Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
napaso GmbH, Ernst-Augustin-Str. 12, 12489 Berlin

 

1. Geltung

Alle Lieferungen und Leistungen von napaso-med.de erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende oder zusätzliche Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Kunden erkennen wir nicht an. Wir liefern zu diesen AGB ausschließlich innerhalb Deutschland. Wir beliefern keine Packstationen, Postfilialen oder Packet Shops.

2. Preise und Versandkosten

Die Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer und zuzüglich Versandkosten. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, Angebote ohne gesonderte Ankündigung zu verändern oder zu beenden. Der Mindestauftragswert beträgt netto 25,00 Euro.

3. Vertragsabschluss

Die Angebote unseres Online-Shops gelten für Gewebetreibende, öffentliche Einrichtungen und Vereine (BGB §14). Alle getätigten Bestellungen sind, unabhängig von der Zahlungsmethode, verbindlich. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer gewerblichen Daten und durch Klicken des Buttons "kaufen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine zahlungspflichtige Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab und bestätigen den gewerblichen Kauf. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Eingangsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Bei Gewerblichen Bestellungen (GmbHs, AG´s, Vereine) liefern wir gegen Rechnung mit einem Zahlungsziel innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Bei Einzelunternehmen ist eine Vorkasse erforderlich. Wir sind berechtigt bei Sonderbestellungen gegen Vorkasse die Bestellung anzufertigen und auszuliefern. Sonderbestellungen sind Printmedien. 

4. Lizenzbestimmungen 

napaso, Nadine Wicht, gewährt dem Kunden ein nicht übertragbares Recht, Daten (z.B. Lehrpläne, Folien) nach Maßgabe der aufgeführten Bestimmungen für eigene Zwecke (Einzel Lizenz) zu nutzen. Alle Geistigen Medien und Daten sind urheberrechtlich geschützt. Für den Fall der unzulässigen Vervielfältigung der Daten oder dessen Dekomprimierung hat der Kunde an napaso eine Vertragsstrafe in Höhe von 10.000 EUR zu bezahlen. Auf die Strafvorschriften des UrhG und des StGB wird ergänzend hingewiesen.

5. Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Bei Verträgen mit Unternehmern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Der Unternehmer ist berechtigt, die Kaufsache im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu verkaufen, er tritt uns aber bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Fakturabetrages (einschl. Umsatzsteuer sowie eventuelle Verzugszinsen) unserer Forderung ab, die ihm aus der Weiterveräußerung gegen seine Abnehmer oder Dritte erwachsen. Kommt der Unternehmer seiner Zahlungsverpflichtung aus den vereinnahmten Erlösen nicht nach, so können wir verlangen, dass der Unternehmer uns die abgetretene Forderung und deren Schuldner bekannt gibt, alle zum Einzug erforderlichen Angaben macht und den Schuldnern (Dritten) die Abtretung mitteilt. Bei Zugriff von Dritten, insbesondere Gerichtsvollzieher auf die Vorbehaltsware, wird der Auftraggeber (Kunde) auf unser Eigentum hinweisen und uns unverzüglich benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können.

7. Vertragstext

Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten sowie die Allgemeinen Vertragsbedingungen werden Ihnen ebenfalls per Email zugesendet.

8. Lieferung

Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Falls dort keine Angaben gemacht werden, erfolgt die Lieferung bei Bestellannahme innerhalb von 14 Werktagen. 

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

10. Fälligkeitsverzinsung

Bei Überschreitung des Fälligkeitszeitpunktes werden ohne Mahnung Fälligkeitszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank geschuldet. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

11. Zahlungsvereinbarung

Der Rechnungsbetrag ist sofort ohne Abzüge fällig.  Bei Überschreiten wird der entstandene Verzugsschaden sofort fällig. Die Mahngebühr beträgt pauschal 15,00 EUR

12. Rechtliches

Diese Webseite, einschließlich der hier befindlichen Daten in Form von Bildern, Texten und Grafiken, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urhebergesetzes ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von napaso / Inh. Nadine Wicht  unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für das Kopieren von Bildern, Texten und Grafiken und deren Vervielfältigung in elektronischen Systemen (z. B. anderen Webseiten).
Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.

13. Gerichtsstand

Gerichtsstand bei allen Streitigkeiten ist Berlin.

14. Widerrufsrecht für Verbraucher nach § 13 BGB

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

an: napaso GmBH, Ernst-Augustin-Str. 12, 12489 Berlin
 Tel: 030 55106516
 Email: info (at) napaso-med.de, Telefon 030 55106516

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (unter Punkt 14c.) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Für paketversandfähige Waren (Gesamtgewicht (inkl. Verpackung) unter 31,5 kg und/oder Gurtmaß von unter 3,30 m, wobei die längste Seite nicht über 2,20 m lang sein darf) gilt:

Wir holen die Ware ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht paketversandfähig sind und die als solche in der Produktbeschreibung als „Sperrgut“ gekennzeichnet sind, gilt: 

Wir holen die Ware ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 60-120 EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, erhalten Sie von uns einen Rücklieferschein per E-Mail zugesandt. Bitte halten Sie die Ware unbenutzt, originalverpackt und bruchsicher verpackt bereit. Diese Regelungen stellen keine zwingenden Voraussetzungen für eine wirksame Ausübung des Widerrufsrechts dar. Bei Beschädigungen durch unsachgemäße Verpackung können wir ggf. Wertersatz geltend machen. Nach Ablauf des 14-tägigen Widerrufsrechts kann die Ware nur nach Absprache und unter Berechnung einer Bearbeitungsgebühr zurückgegeben werden. Diese Entscheidung obliegt der Büromarkt Böttcher AG.

14b. Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Artikeln, welche kundenspezifisch angefertigt sind, bei Artikeln mit individuellem Werbeeindruck, bei Software, sofern diese vom Verbraucher entsiegelt worden ist, sowie bei Artikeln, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (die betreffenden Artikel sind mit dem Vermerk „Sonderbestellartikel“ auf den Produktseiten versehen).

14c. Muster-Widerrufsformular

Sie können für den Widerruf unser Muster-Widerrufsformular verwenden.

 

Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)

 

An:

napaso GmbH
Ernst-Augustin-Str. 12
12489 Berlin

Tel: 030 55106516

Email: info (at) napaso-med.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) und Datum (*) Unzutreffendes streichen.

 

14d. Widerrufsbelehrung für die Erbringung von Dienstleistungen

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.  Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

an: napaso GmBH, Ernst-Augustin-Str. 12, 12489 Berlin
 Tel: 030 55106516
 Email: info (at) napaso-med.de, Telefon 030 55106516

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (unter Punkt 14c.) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

15. Online-Plattform (OS-Plattform) zur außergerichtlichen Streitschlichtung für Verbraucher

Als Onlinehändler sind wir verpflichtet, auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europäischen Kommission hinzuweisen um Verbrauchern somit die Möglichkeit einer alternativen Streitbeilegung zu bieten.

Diese ist ab dem 15.02.2016 über die folgende Internetadresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

USt-IdNr.: DE313399565
 Stand 21.09.2017

napaso GmbH

Ernst-Augustin-Str. 12

12489 Berlin

Handesregister: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 189255B
Geschäftsführer: Nadine Wicht

 

 

Die Angebote unseres Online-Shops gelten für Gewebetreibende, öffentliche Einrichtungen und Vereine.